Wie dampfen?

Wie dampfen?Was beim Rauchen gilt, gilt nicht beim Dampfen

Richtig dampfen? Das hört sich komplizierter an als es in der Praxis tatsächlich ist. Allerdings sind beim Dampfen elektrischer Zigaretten im Vergleich zur herkömmlichen Zigarette ein paar Grundregeln zu beachten, was die Zugtechnik anbetrifft. Sie werden jedoch nach mehreren Zügen selber merken worauf es ankommt.

Beim Rauchen einer herkömmlichen Zigarette hat man es oftmals eilig. Schliesslich brennt die Zigarette schnell ab. Entsprechend schnell und hastig zieht man an seiner Zigarette um die benötigte Nikotindosis zu erlangen. Je stärker der Zug, desto größer die Rauchmenge, die man in kurzer Zeit inhalieren kann.

Dampfer haben es nicht eilig

Beim Dampfen von elektrischen Zigaretten hat man dieses klassische "Raucherverhalten" nicht nötig. Ohne Probleme kann man seine elektrische Zigarette in aller Ruhe dampfen und braucht sich nicht zu beeilen. Der innere Aufbau und die Funktionsweise der elektrischen Zigaretten sind auch nicht dafür ausgelegt, dass man kurze, feste und hastige Züge unternimmt.

Vielmehr sollte man ruhige, langsame und lange (3-4 Sekunden dauernde) Züge unternehmen und den Dampf lediglich langsam in den Mund "einströmen" lassen und gar nicht richtig am Mundstück "ziehen". Sie werden feststellen, dass sich durch diese Dampfertechnik die Qualität und Dichte des Dampfes, das Rauchgefühl sowie das Aroma des Liquids erheblich verbessern.

Sie sollten in der Summe etwa so oft an einer E-Zigarette ziehen wie an einer herkömmlichen Zigarette. Danach sollte eine Pause von mindestens 30 Minuten eingelegt werden.

Verdampfer von E-Zigaretten sind je nach Bauart unterschiedlich empfindlich gegenüber Wärme. In der Regel sind Tankverdampfer empfindlicher als Watteverdampfer. Wenn die Verdampfer übermäßig warm werden, hat der Dampf nicht mehr das selbe Volumen wie bei einem "ausgeruhten" Verdampfer. So bald Sie merken das der Verdampfer sehr warm geworden ist, sollten Sie eine Dampfpause einlegen und warten bis sich der Verdampfer abgekühlt hat.

Informationen, Tipps & Tricks für angehende Dampfer

  Loading...